Niederlage gegen “Glückauf Lintfort”

Bereits am vergangenen Sonntag verloren die “Zebranos” ihr Heimspiel, und auch noch einige Spieler verletzungsbedingt, gegen “Glückauf Lintfort” mit 3:7.
Nachdem es zur Halbzeit 2:4 stand konnte in der zweiten Hälfte leider nicht die erhoffte Aufholjagt gestartet werden.
Eins der beiden Tore schoss Neuzugang mit Sebastian Matkowski. Das andere Tor erzielte Carsten Schmetter per Fernschuss auf Zuspiel von Dennis Dettenberg.
Der Letztgenannte erzielte selber dann kurz vor Ende auch noch das zwischenzeitliche 3:6 auf Zuspiel von Angelo Quarta.
Leider konnte man den vielen Zuschauern kein besseres Ergebnis bieten…

Zum Spieler des Tages wurde M. Todte gewählt. Ihm folgen C. Schmetter und D. Dettenberg auf den folgenden Plätzen.