Raffelberg United gewinnt Hallenmasters – Zebranos Siebter

Nach der Meisterschaft unter freiem Himmel holten die Kicker von “Raffelberg United” auch den Hallentitel beim “12. KLn Hallenmasters” und lösten damit den “KFC Uerdingen” als Titelträger wieder ab.
Im Finale setzten sie sich im Siebernmeterschießen gegen “Markt 3 United” durch. Nach regulärer Spielzeit hatte 2:2 gestanden und so mussten je drei Schützen zum Showdown antreten.
Am Ende ging der letzte Versuch vom “Markt 3 United” links unten neben das Tor und somit platzen alle Titelträume an der Band.
Im kleinen Finale konnten sich die “Kickerz deluxe” mit einem deutlichen 5:0 gegen “Glückauf Lintfort” den 3. Platz sichern.
Mit einem 2:1 gegen “Ewig Knülle” platzierte sich “Joga Finito” schließlich auf Platz fünf.
Etwas unglücklich lief es auch für die Gastgeber “Real Zebranos”. Insgesamt konnte man 3 Siege und 3 Unentschieden bei 3 Niederlagen und einem ausgeglichenen Torverhältnis verbuchen.
Trotz dieser guten Leistung reichte es im Spiel um Platz sieben dann halt nur noch dazu, 2:1 konnte man gegen die “Global Players” gewinnen.
Den letzten Platz in der Endabrechnung belegte “Eisern Hamb”.

Herzlichen Glückwunsch an “Raffelberg United” zum Titelgewinn und vielen Dank an alle teilnehmenden Teams und Helfer!

[url=http://real-zebranos.de/sites/?page=klnturnier2017]Hier[/url] gibt es auch alle Ergebnisse nochmal zum nachlesen.