Gut gekämpft – leider verloren

Das Spiel gegen “Markt 3 United” am vergangenen Sonntag ging mit 2:4 verloren.
Ohne Auswechselspieler kämpfen die “Zebranos” trotzdem bis zum Ende und wurde in der Nachspielzeit dafür immerhin mit dem zweiten Tor durch D. Hinsen belohnt.
Den ersten Treffer erzielte Y. Ramadan nach Zuspiel von D. Dettenberg in der 27. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich. Dies war auch der Halbzeitstand.
Den Führungstreffer der Gäste fiel bereits einige Minuten nach Spielbeginn.

In Halbzeit zwei ließen dann die Kräfte merklich nach und der ein oder andere Spieler humpelte mehr über den Platz als zu laufen.
Dies konnte der Gegner zu einem Doppelschlag nutzen und zum zwischenzeitlichen 3:1 erhöhen.
Durch das 4:1 war dann endgültig der Deckel drauf.
Immerhin können sich die “Zebranos” nichts vorwerfen und beide Teams haben den 20 anwesenden Zuschauern ein faires Spiel geliefert.

Zum Spieler des Tages wurden gleich zwei Spieler gewählt. Zum einen war dies Torwart Andreas Neumann, der mal wieder einige überragende Paraden zeigte, und zum anderen Abwehrspieler Carsten Schmetter. Er belohnt sich auch mit der Vorlage zum zweiten Treffer.
Platz zwei belegt Yazan Ramadan vor Dennis Dettenberg.