Zweiter Saisonsieg

Endlich konnten die “Zebranos” ihren zweiten Saisonsieg feiern.
Gegen “Ewig Knülle” aus Düsseldorf hieß es am Ende der Partie am gestrigen Sonntag 4:2.
Vor mindestens 25 Zuschauern belohnten sich die Gastgeber für ein gutes Spiel und den unbedingten Willen zu gewinnen.
Gleich in den ersten Minuten hatte Y. Ramadan zwei mal die Führung auf dem Schlappen, vergab aber jeweils frei vor dem Torwart.
Die Quittung folgte in Minute 27. Eher glücklich rollte ein ansonsten eher harmloser Ball durch Freund und Feind ins Tor und es stand 0:1.
Die Antwort folgte aber bereits 10 Minuten später.
Nach einem hohen Ball von David Hinsen (im Anschluss an eine Ecke) konnte der gegnerische Torwart den Ball nicht festhalten und D. Dettenberg schob diesen in Gerd – Müller – Manier aus 2 Metern ins Tor.
Die “Zebranos” hatten nun etwas mehr Ordnung in ihrem Spiel und alle bereiteten sich schon auf die Halbzeit vor als “Knülle” doch noch zum 2:1 traf.
Mit dem unbedingten Siegeswillen kamen die Gastgeber in Halbzeit zwei dann aber wieder zurück ins Spiel und S. Gagliano konnte mit einem kuriosen Kopfball in Minute 63 ausgleichen.
Nur 5 Minuten später netzte Neuzungen P. Ulken dann mit einem strammen Schuss ins lange Eck ein.
Das beruhigende 4:2 erzielte dann wiederum S. Gagliano nach einem Zuspiel von R. van Meegen (Minute 72).

Zum Spieler des Tages wurde C. Schmetter gewählt. Er hat beinahe jeden Zweikampf gewonnen und so weitere Gegentor verhindert!.
Platz zwei belegt S. Gagliano vor D. Dettenberg.

Danke an die vielen Zuschauer für die tolle Unterstützung!