Knappe Niederlage in Lintfort

Am Sonntag mussten die “Zebranos” eine 2:3 Niederlage in Lintfort hinnehmen.
Im dritten Duell bei “Glückauf Lintfort” gab es die dritte Niederlage mit nur einem Tor Differenz (0:1, 2:3, 2:3).
Die ersten 20 Minuten verschliefen die “Zebranos” komplett und lagen so schnell 0:3 hinten.
Danach kam man deutlich besser ins Spiel und so auch zu einigen teils hochkarätigen Möglichkeiten.
In Minute 40 brauchte es dann allerdings einen Handelfmeter damit der 1:3 Anschluss (A. Hommes) fiel.
In Halbzeit zwei reichte es leider nur noch zum 2:3 Anschlusstreffer durch R. van Meegen der sein Comeback feierte.
Einen Foulelfmeter ca. eine Viertelstunde vor Schluss konnten die Gastgeber nicht nutzen, da der Ball an die Latte ging.
Bis zur letzten Sekunde kämpften die “Zebranos”, aber es sollte kein Tor mehr gelingen….