Kantersieg in Hamb

Am Sonntag konnten die “Zebranos” das Nachholspiel des 13. Spieltags, bei “Eisern Hamb”, mit 8:1 gewinnen!
Nach 10 Minuten musste man allerdings erstmal das 0:1 hinnehmen. Es dauerte bis zur 23. Minute ehe R. van Meegen den Ausgleich erzielen konnte.
Nach gut einer halben Stunde hatten die “Zebranos” das Spiel dann endlich im Griff. In den letzten drei Minuten vor dem Pausenpfiff konnte das Halbzeitergebnis auf 4:1 hochgeschraubt werden.
Zwei mal M. Todte und S. Gütermann trafen. In Halbzeit zwei ließ man nichts mehr anbrennen und kam so noch zu vier weiteren Toren durch R. van Meegen (2x), M. Todte und D. Hinsen.
Für David Hinsen war es das erste Tor in der “KLN” für die “Zebranos” – Glückwunsch!