Drei Minuten fehlten zum Punktgewinn

Am gestrigen 3. “KLN” Spieltag mußten die “Zebranos” eine bittere 2:3 Niederlage bei “Glückauf Lintfort” hinnehmen.
Nachdem der Gastgeber mit 1:0 in Führung gegangen war konnten die “Zebranos” den Spies umdrehen und selber mit 2:1 in Führung gehen.
Diese Führung hielt allerdings nur eine Minute, dann konnte “Gllückauf” wieder ausgleichen.
Unnötig wie sonst was war dann der Siegtreffer der Gastgeber zum 3:2 Endstand in der 87. Minute. Die ersten Punkte MÜSSEN nun kommenden Sonntag gegen “Eisern Hamb” eingefahren werden!

Glückwunsch noch an Sven Gütermann, der sein erstes Tor im “Zebranos” Trikot erzielen konnte. Vorbereitet wurde dieses durch Yazan Ramadan der auch das zweite Tor erzielte.