Kleine Sensation und Damenbesuch in der “ZebrArena”

Am Sonntag konnten die “Zebranos” für eine mittlere bis große Überraschung sorgen und den “Kickerz deluxe” ein Remis abknöpfen. Damit holte man erst zum zweiten Mal in der “KLN” Punkte gegen diesen Gegner.
Nachdem die Gäste durch ein kuriosen Tor (ein Freistoß aus dem Halbfeld flog durch Freund und Feind ins Tor) in der 25. Minute in Führung gegangen waren, konnte Mirco Todte in der 78. Minute ausgleichen und so den 1:1 Endstand herstellen.
Der Pass kam bei diesem Konter von Christian Grzona. Nicht zu verheimlichen ist die allgemeine Überlegenheit der “deluxer” über weite Strecken des Spiel, aber Torwart Titan Andreas Neumann hielt die “Zebranos” immer wieder mit Glanzparaden im Spiel! Daher wurde er auch zum besten Spieler des Tages gewählt (vor M. Todte und D. Dettenberg).

Die Partie bot aber noch weitere Highlights. Nach seiner schweren Verletzung feierte Yazan Ramadan ein vorsichtiges Comeback, man darf also auf einen weiteren Spieler in den noch ausstehenden Saisonspielen hoffen.

Ganz besonders zu erwähnen ist der erstmalige Einsatz von Damen im Team der “Zebranos”. Auch in der “KLN” kam dies wohl erst ein Mal vor.
Gleich gegen eine der besten Mannschaften mußten sie sich beweisen und machten ihre Sache toll! Steffi Kremers in der Abwehr und Kerstin Kremers im Mittelfeld spielten munter mit und zeigten den Jungs immer wieder was sie drauf haben. Leider wird der Damenbesuch nicht zur Regelmäßigkeit werden, aber auf das ein oder andere Gastspiel ist zu hoffen.