Spielbericht “Raffelberg United” – “Zebranos”

Es ist schon über zwei Wochen her, aber besser spät ein kurzer Spielbericht als nie. Am 02.03.08 traten die “Zebranos” in Duisburg bei “Raffelberg United” an. In der abgelaufenen Saison belegte der Gegner den 3. Platz in der “KLN”. Bei trockenem Wetter und wieder mal super Fanunterstützung ging das Spiel für die “Zebranos” schlecht los. Man verschlief die ersten 15-20 Minuten und kassierte das 0:1 durch wuselige Gastgeber. Anschließend kamen die Gäste besser ins Spiel und konnten duch P. Impekoven, der von halblinks abzog, ausgleichen. Die Vorarbeit leistete D. Gronau. Im Anschluss erhöhte dann C. Röskens nach Zuspiel von Daiel Weymans sogar auf 2:1. Durch die 2. “Vorlage” von D. Dettenberg (leider an den Gegner) glich der Gastgeber dann zum 2:2 aus. Wahrscheinlich ging es mit diesem Ergebnis in die Pause, dies ist aber leider nicht mehr nachzuvollziehen. Jedenfalls verpennten die “Zebranos” wieder den Auftakt der 2. Hälfte und kassierten zwei Gegentore zum 2:4. Nachdem wieder gut 15 Minuten verstrichen waren kamen sie aber wieder ins Rollen und bauten immer mehr Druck auf den Gegner aus. Dies wurde duch einen Weitschuss an den Innerpfosten durch P. Impekoven belohnt und es hiess 3:4. Jetzt wollten die “Zebranos” mehr und gaben in der Schlussphase nochmal richtig Gas. Nach einem Pass von T. Fortucci vergoldete C. Röskens dann die Aufholjagt der “Zebranos” und erzielte das gerechte 4:4. Super Moral bewiesen und gute Ansätze gezeit lautet das Fazit!